Frank Meyer Blog

Alle Jahre wieder…

10.11.2015

Für die Gold - und Silberbugs ist die Edelmetallmesse in München das jährliche Highlight. Für mich natürlich auch, allerdings interessiert mich weniger die preisliche Zukunft von Gold, Silber und den Minen, sondern vielmehr die Stimmung dieser Spezies vor Ort, die lieber in Edelmetallen sparen als in Papierwährungen. Diese Messe ist wie wohl alle Finanzmessen ein Abbild des „Marktes“, wobei es heute keinen echten „Markt“ mehr gibt, sondern dieser besteht fast ausschließlich aus Interventionen, also staatlichen und geldpolitischen Eingriffen in die Märkte. 

Die Entwicklung des Goldpreises in US-Dollar ist in der Tat enttäuschend. Seit Jahresbeginn hat Gold acht Prozent verloren. Was aber kümmert uns hierzulande der Goldpreis in US-Dollar? Dank der zerstörerischen Politik der EZB wurde der Euro planmäßig geschreddert und das Gold in Euro hat entsprechend dieses Attentat aus der Druckerpresse durch höhere Preise abfangen können. Gold in Euro betrachtet wurde in diesem Jahr bislang um vier Prozent teurer. Versuchen Sie das mal mit dem Sparbuch. Zahlenmäßig hat sich auf dem Lieblingsparkplatz der Deutschen ohne Zinsen kaum etwas getan, allerdings wurde die Kaufkraft der europäischen Einheiz-Währung gegenüber dem Ausland auch planmäßig in Mitleidenschaft gezogen. Auch in anderen weit schwächer gewordenen Währungen gegenüber dem US-Dollar sieht der Goldpreis gut aus.

Da die Gold - und Silbergemeinde meistens auf den Goldpreis in US-Dollar schaut, fällt deren Laune entsprechend mies aus, obwohl sie es besser wissen müsste. So eine Edelmetallmesse zeigt dann die Stimmungslage. Als die Edelmetallpreise Preise im Jahr 2011 ihr letztes Hoch verzeichnet hatten, war in München der Teufel los und entsprechend groß war die Spekulation auf noch höhere Preise. Viel heiße Luft ist inzwischen aus dem Markt gewichen. Gut so! 

Doch das Auffälligste auf der 11. Edelmetallmesse war, dass es bei der teilweise doch nach Tristesse anmutenden Stimmung weniger um die preisliche Entwicklung der kommenden Wochen und Monate ging. Vielmehr bestimmte die Sorge über die politische und gesellschaftliche Zukunft hierzulande die Gespräche auf, hinter und jenseits der Bühne. Was interessieren da schon die Charts und börsentägliche Preis des Edelmetalls? Wir haben es auch künftig mit einer Gleichung mit immer mehr Variablen zu tun - inmitten von Nebel und Nebelhörnern mit Falschaussagen und Schönfärberei der Gegenwart - von der Zukunft ganz zu schweigen. Nichts ist sicher bis auf die Hoffnung, wobei ja Hoffnung oft als Lösung der meisten Narren gilt. Und letztendlich stirbt auch sie.

Haben Sie noch Fragen?

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit. Wir rufen Sie so bald wie möglich an.

Taurus Sachwerte AGDie Taurus Sachwerte AG ist ein eigenständiger Wiederverkäufer von physischen Edelmetallen. Wir verkaufen Gold und Silber in Form von Barren und Münzen. Der Käufer erwirbt die physischen Edelmetalle zu seinem persönlichen Eigentum und kann diese in der Schweiz einlagern lassen.+4232634444
Heiligkreuz 15 Postfach 8609490VaduzLiechtenstein

Diese Webseite verwendet Cookies

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters klicken).
Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters klicken)



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, Youtube Videos, Kontaktformular)