Edelmetalle im November 2017  Was tut sich bei Gold und Silber? Die Bilanz für 2017 sieht bislang eher bescheiden aus.   Gewinner unseres Gewinnspiels für Hamburg stehen fest  1. Platz: Werner H. aus Hamburg, 2. Platz: Sabine S. aus Lüneburg, 3. Platz: Matthias A. aus Hamburg - Herzlichen Glückwunsch!   Gewinner unseres Gewinnspiels für Köln stehen fest  1. Platz: Werner H. aus Köln, 2. Platz: Sabine M. aus Bonn, 3. Platz: Siegfried W. aus Leverkusen - Herzlichen Glückwunsch!   Wahnsinn in Unzen?  Neulich staunte die Öffentlichkeit und wohl auch die Expertenschaft, denn nach einer Studie des World Gold Councils, dem Lobbyverband der Goldindustrie, sei Deutschland der größte Goldkäufer der Welt.

Unverzichtbar in der Automobilindustrie: Steigender Bedarf weltweit

Begehrtes Technologiemetall

Palladium wird als Wertanlage unter den Experten als interessante Alternative oder Ergänzung zu Gold, Silber und Platin gesehen. Sicherlich steht Palladium dabei noch im Schatten der großen Edelmetalle, für die Zukunft hat es jedoch ein sehr großes Potential. In den letzten Jahren hatte Palladium gegenüber Gold einen erheblichen Zuwachs in der Wertentwicklung. Palladium hat beachtliche katalytische Eigenschaften und obgleich es leichter anläuft als Platin, ist es dennoch gut geeignet für die Schmuckverarbeitung. Weißgold ist eine Legierung aus Gold und Palladium und wird in hochwertigen Schmuckstücken verwendet (es läuft nicht an und ist sehr hart bzw. widerstandsfähig). Auch beim Zahnersatz, medizinischen Instrumenten oder in der Luftfahrt (Zündkerzen) wird Palladium eingesetzt. 

 

Palladium - Vorkommen und Gewinnung

Palladium wird vornehmlich in Südafrika und Russland gefördert. Doch die Basis der beiden Märkte ist höchst sensibel: In Südafrika wird die Produktion durch lange Streiks in den Minen unterbrochen, in Russland sind die Palladiumreserven nahezu erschöpft. Das kann sich rasch auf die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Russland und dem Westen auswirken und als Waffe benutzt werden. Schon anhaltende Spekulationen könnten den Palladiumpreis in die Höhe schnellen lassen.

Palladium-Anleger profitieren von der Beliebtheit

Palladium wird für die Industrie und Anleger immer interessanter, trotz Schwierigkeiten bei der Förderung. Experten prognostizieren daher einen Preisanstieg. Wer heute in Palladium als Wertanlage investiert, profitiert in Zukunft von Liefer- und Produktionsengpässen aufgrund des stark limitierten Vorkommens.
Derzeit gibt es starke Bestrebungen bzw. Ankündigungen mehrerer Banken, Palladium-ETFs auszugeben. Somit werden dem industriellen Markt größere Mengen des Edelmetalls entzogen, was sich wiederum preistreibend auswirken kann.

DARUM SOLLTEN SIE IN PALLADIUM INVESTIEREN!

  • Abgeltungssteuerfrei
  • Bankenunabhängig
  • Außergewöhnliche Wertentwicklung
  • Mehrwertsteuerfrei
  • Käufe ab 1.000 EUR Einmalzahlung
  • Auf Wunsch, Zugriff auf Ihr Palladium
  • Flexibel und jederzeit kündbar
  • Ihr Palladium ist in hochsicheren Safes im Schweizer Zollfreilager eingelagert

Investieren Sie in die Zukunft, indem Sie physisches Palladium kaufen.

Palladium in der Industrie

Palladium ist ein Edelmetall mit einigen sehr spezifischen Eigenschaften. So kann es z. B. so viel Wasserstoff an sich binden wie kein anderes Element. Von allen Edelmetallen ist Palladium zudem das mit der geringsten Dichte und dem niedrigsten Schmelzpunkt. Dadurch kann es besonders gut zu Legierungen mit anderen Metallen verarbeitet werden.

  • Etwa 50 % der Nachfrage stammen aus der Automobilindustrie. Palladium wird bei der Herstellung von Katalysatoren eingesetzt. Dabei kommt die Eigenschaft des Metalls als Mittel zum Cracken von Kohlenwasserstoffen sowie bei der Produktion von Zündkerzen zum Einsatz.
  • Weitere Anwendungsfälle: Zahnimplantate, medizinische Instrumente, Kontaktwerkstoffe für Kommunikationsanlagen, Elektrodenwerkstoffe für Zündkerzen (Luftfahrt), Feinstfolien.

Haben Sie noch Fragen?

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit. Wir rufen Sie so bald wie möglich an.

Taurus Sachwerte AGDie Taurus Sachwerte AG ist ein eigenständiger Wiederverkäufer von physischen Edelmetallen. Wir verkaufen Gold und Silber in Form von Barren und Münzen. Der Käufer erwirbt die physischen Edelmetalle zu seinem persönlichen Eigentum und kann diese in der Schweiz einlagern lassen.+4232634444
Heiligkreuz 15 Postfach 8609490VaduzLiechtenstein