PLATIN KAUFEN: EINE WERTANLAGE MIT ZUKUNFT

Steigender Bedarf weltweit

Als weltweit zweitwertvollstes Edelmetall ist Platin 30 mal seltener als beispielsweise Gold. Dennoch besticht Platin durch seine Eigenschaften und besitzt einen sehr hohen Stellenwert in der Industrie, besonders in der Automobilbranche. Die Ressourcen sind begrenzt, der Bedarf von Platin steigt aber mit dem industriellen Fortschritt. Somit ist die Wertanlage in Platin äußerst attraktiv und zudem wertbeständig. Platin kennen die meisten Menschen hauptsächlich als Schmuckmetall, oder als Legierungszusatz für Zahngold. Im Zuge der Industrialisierung nimmt Platin bei der Verarbeitung einen wichtigen Stellenwert ein. Das Edelmetall verhält sich bei hohen Temperaturen sehr stabil und kann dadurch vielseitig eingesetzt werden. Das meiste Platin wird jedoch in der Industrie und für die Beschichtung von Autokatalysatoren eingesetzt.

 

Platin - selten und limitiert

Noch 2006 galt Platin als das teuerste der vier Edelmetalle, da es eines der am seltensten vorkommenden Metalle ist. Heute liegt es sogar preislich unter dem Niveau von Gold. Die Methoden der Förderung des knappen Edelmetalls sind sehr aufwendig – um eine Unze Platin (mit 95%-igem Reinheitsgehalt) zu fördern, erfordert es zehn Tonnen Erz sowie einen 5-monatigen Veredlungsprozess.

Platin fällt hauptsächlich als Nebenprodukt bei der Förderung von Buntmetallen ab, lediglich in Südafrika gibt es reine Platinbergwerke. Damit steht Südafrika in dem Ranking der Fördernationen mit 80% auf Platz eins, ihm folgen mit großem Abstand Russland sowie Kanada.

 

Diversifikation zur Absicherung

Platin eignet sich vor allem zur Ergänzung und Diversifikation von Wertanlagen, die bereits Gold und Silber enthalten. Stagnieren der Silber- oder Goldpreis, muss sich das nicht auf die Wertigkeit des Platins auswirken. Dieses bleibt im Wert stabil oder sein Wert kann sogar steigen. Die Preise für Platin und Palladium sind in den vergangenen Jahren stärker gestiegen als die Preise von Gold und Silber.

DARUM SOLLTEN SIE IN PLATIN INVESTIEREN!

  • Abgeltungssteuerfrei
  • Bankenunabhängig
  • Außergewöhnliche Wertentwicklung
  • Mehrwertsteuerfrei
  • Käufe ab 1.000 EUR Einmalzahlung
  • Auf Wunsch, Zugriff auf Ihr Platin
  • Flexibel und jederzeit kündbar
  • Ihr Platin ist in hochsicheren Safes im Schweizer Zollfreilager unterirdisch eingelagert

Investieren Sie in die Zukunft, indem Sie physisches Platin kaufen.

Platin als Industrieprodukt

Platin besitzt einige Eigenschaften, die es für den Einsatz in der Industrie prädestinieren. In physikalischer Hinsicht ist hier vor allem die Korrosionsbeständigkeit zu nennen. Platin verhält sich auch bei sehr hohen Temperaturen stabil und bindet in aktiviertem Zustand verschiedene Gase (Katalytische Eigenschaften).

  • Die größte Bedeutung kommt dem Edelmetall in der Automobilindustrie zu, die es für Katalysatoren benötigt. Auch Katalysatoren, die im Rahmen von industriellen Prozessen oder in Brennstoffzellen zum Einsatz kommen, enthalten Platin. Pro Jahr werden über 100 Tonnen Platin für den Bau von Katalysatoren verwendet.
  • Platin besitzt die höchste Organ- und Körperverträglichkeit von allen Edelmetallen. So wird es in Herzschrittmacher und Gehirnsonden sowie in der Zahnmedizin verwendet.
  • Platin wird für hochbelastete Kontakte in der Elektrotechnik und Elektronik verwendet.

Haben Sie noch Fragen?

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit. Wir rufen Sie so bald wie möglich an.

Taurus Sachwerte AGDie Taurus Sachwerte AG ist ein eigenständiger Wiederverkäufer von physischen Edelmetallen. Wir verkaufen Gold und Silber in Form von Barren und Münzen. Der Käufer erwirbt die physischen Edelmetalle zu seinem persönlichen Eigentum und kann diese in der Schweiz einlagern lassen.+4232634444
Heiligkreuz 15 Postfach 8609490VaduzLiechtenstein