Neuigkeiten

Deutsche kauften zuletzt 79 Milligramm Gold im Monat!

12.11.2019

Hört hört! Laut Angaben des World Gold Councils, dem größten Lobbyverband für die Goldbranche, haben die Deutschen im dritten Quartal sagenhafte 19,3 Tonnen Gold in Form von Münzen und Barren gekauft. Was sagt uns das? Nicht viel! Außer man schaut sich diese Zahl auf andere Weise an.

19,3 Tonnen Gold entsprechen dem Gegenwert von rund 820 Millionen Euro. Bei einer Bevölkerung von offiziell 81 Millionen Menschen, waren das 0,238 Gramm pro Nase - in drei Monaten, also 79 Milligramm im Monat. Wow! So viel würde man wahrscheinlich nur unter der Lupe erkennen. Während die Experten darin den nächsten Goldrausch erkennen, sind es nur Käufe von 3,38 Euro im Monat pro Bürger und damit weniger als für Milch oder Butter.

Bis Ende September haben die Deutschen 62,6 Tonnen Gold gekauft und dafür rund 2,7 Milliarden Euro ausgegeben. (nach aktuellen Kursen) Noch einfacher ausgedrückt, waren das 2019 unglaubliche 32,85 Euro oder 3,65 Euro im Monat. Wie viel Geld wird dagegen in andere Nullzins-Anlagen gesteckt? Das Zigfache!

Dabei waren die letzten Wochen voller Schlagzeilen über Null- und Strafzinsen, die Sparer doch in Unruhe versetzen müssten. Seit Anfang November läuft das nächste Gelddruckprogramm in Höhe von 20 Milliarden Euro im Monat. In Gold gewogen wären das monatliche 475 Tonnen. Soweit zum Thema Größenverhältnisse und die Theorie der Relativität.

Wozu aber soll man sich sorgen? Es läuft doch gut. Nur wenn es wirklich so gut laufen würde, wäre diese Nullzins-Politik längst nicht mehr nötig. Dazu kommen die Banken mit ihren Plänen aus der Deckung, den Sparern für Spareinlagen Strafzinsen aufzuerlegen. Sie nennen das natürlich nicht so, sondern Verwahrgebühr, obwohl da rein gar nichts aufbewahrt wird. Wer gut spart, hat dann schon halb verloren.

Das laufende Quartal dürfte spannend werden. Schließlich hat die Bundesregierung die Herabsetzung der Obergrenze für anonyme Edelmetallkäufe von 9.999 Euro auf 2.000 Euro vorbereitet. Offiziell tut man das, um uns vor Terrorismus, Geldwäsche und Kriminalität zu beschützen. Sehr wahrscheninlich aber wollen uns die Oberen vor uns selbst schützen - das Richtige zu tun. Ist dieses Vorhaben etwa ein Vorbote für eine Art von Goldverbot? Wir werden es erfahren.

Derzeit kostet ein Gramm Gold 42,50 Euro. Es war schon mal mehr, aber auch schon viel weniger. Ich frage mich, was noch alles angekündigt und davon umgesetzt werden muss, bis die Sparer wirklich in Bewegung kommen. Wahrscheinlich muss es erst fünf nach Zwölf werden. Wie spät ist es jetzt eigentlich?

Haben Sie noch Fragen?

Rückrufservice

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit. Wir rufen Sie so bald wie möglich an.

Taurus Sachwerte AGDie Taurus Sachwerte AG ist ein eigenständiger Wiederverkäufer von physischen Edelmetallen. Wir verkaufen Gold und Silber in Form von Barren und Münzen. Der Käufer erwirbt die physischen Edelmetalle zu seinem persönlichen Eigentum und kann diese in der Schweiz einlagern lassen.+4232634444
Heiligkreuz 15 Postfach 8609490VaduzLiechtenstein

Diese Webseite verwendet Cookies

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters klicken).
Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters klicken)



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, Youtube Videos, Kontaktformular)